Karin Diethelm-Günther

Karin Diethelm-Günther

* 08.07.1967
† 13.10.2019
Erstellt von
Angelegt am 18.10.2019
2.828 Besuche

Kondolenzen (2)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Fassungslos

13.11.2019 um 12:48 Uhr von Sonja Schicht

Liebe Familie Diethelm

Mit grosser Bestürzung habe ich vom plötzlichen Tod von Karin erfahren! Karin und ich haben während zwei Jahren ein Pavillon im Schulhaus Zentral in Volketswil geteilt und unzählig schöne Momente geniessen können. Auch als ich ins Hauptschulhaus gezogen bin, war sie für "meine Kids " weiterhin eine super Handarbeitslehrerin und blieb mir eine tolle Kollegin! Ihre Ausbildung zur Schulleitung hat sie mit grossem Engagement begangen und hat das neue Leitbild der Schule Zentral grossartig und mit wertvollem Engagement zustande gebracht !

Ein besonderes Ereignis war ihre grossartige Unterstützung im Theaterprojekt meiner damaligen 3. Klasse für die "Sockensuchmaschine". Ein einmaliges und äusserst wertvolles Projekt für die Kinder und deren Eltern !

Karin habe ich als Kollegin und Mitmensch sehr zu schätzen gelernt! Daher habe ich SEHR gerne eine Spende für Karin bei der REGA getätigt. Ihnen allen wünsche ich viel Hoffnung, Wärme und Zuversicht für die kommende Zeit!

Herzliche Grüsse

 

Sonja Schicht

Kondolenz

Aufrichtige Anteilnahme

27.10.2019 um 16:28 Uhr von Sandra und Irene Zimmermann

Lieber Stefan, liebe Julie und lieber Samson

Mit grosser Bestürzung haben wir vom plötzlichen Tod von Karin gehört. Wir können das Geschehene nicht fassen und wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft und Liebe.

Karin behalten wir in bester Erinnerung, ihre stets positive Art und ihr grosses Engagement für ihre Familie und ihren Beruf haben uns immer sehr beeindruckt. Viele Stunden haben wir zusammen in der Ballettschule für das Opernhaus und im Tanztheater von Frau Burgdorfer verbracht. Ihr Verlust wiegt schwer. Uns bleiben die gemeinsamen Erinnerungen und die Liebe.

Herzlich Sandra Zimmermann und Irene Zimmermann